• 8 Dinge die ich an mir nicht leiden kann

    Verrate mir was du an dir nicht ausstehen kannst und ich sag dir wer du bist?

    Na wenn das doch so einfach wäre 😉 Aber oft ist es so, dass einem Menschen sehr sympathisch sind, wenn man gemeinsam das gleiche blöd findet. Findest du einen Punkt bei dir wieder?

    1. Ungeduld! Ich bin der ungeduldigste Mensch aller Zeiten. Meine Wartezeit ist für mich verschwendete Zeit und ich bin manchmal etwas angefressen, wenn die Gründe weshalb ich warten musste nicht angemessen sind.
    2. Sturköpfigkeit. Einmal eine Meinung gebildet, ist es kaum zu schaffen mich vom Gegenteil zu überzeugen.
    3. Sich selbst nicht leiden können… ich finde immer irgendwas an mir doof…
    4. Ein Schrank voll mit nichts zum anziehen. Immer das gleiche und ich habe so langsam die Hoffnung verloren, dass sich das jemals ändern könnte.
    5. Perfektionistin. Des einen Freud, des anderen Leid. Segen und Fluch würde ich sagen. Bis ich nicht völlig zufrieden bin liefer ich selten ab.
    6. Essenskultur. Nun was soll ich sagen. Ich esse einfach sehr viel nicht. Zum einen vertrage ich es nicht und zum anderen schmeckt es mir ganz einfach nicht. In den letzten Jahren hat es sich schon sehr gebessert… aber ja, ich hasse diese Eigenschaft manchmal sehr an mir und ich danke meinen lieben Mitmenschen für die Rücksicht <3
    7. Das streben nach Mehr! Selten bin ich auf Dauer zufrieden mit dem Ist Zustand. Manchmal wäre mein Leben viel einfacher, wenn ich einfach mal zufriedener wäre. Angefangen bei der Urlaubsplanung… wo war ich noch nicht? Ich muss doch noch die ganze Welt sehen… bis zum warum nur eine Schoki kaufen, wenn diese doch im Angebot sind. 
    8. Ständig was neues ausprobieren. Manchmal ist das sehr, sehr anstrengend, denn die Angst zu Scheitern bevor man etwas beginnt ist bei mir nur bedingt ausgeprägt. Dafür aber die Neugierde umso mehr. So viele Sachen durfte ich daher schon ausprobieren und damit mein Leben etwas spannender machen. 

    Welche Dinge kannst du an dir so garnicht leiden? Lass mir in den Kommentaren deine Übel da, ich bin total gespannt!

    Teilen:

    2 Kommentare

    1. alina
      Autor
      17/01/2019 / 14:57

      Liebe Anni, Dankeschön für deinen Kommentar und deine Zeit dich hier mal durchzustöbern 😍

    2. Anni
      17/01/2019 / 14:52

      Toll dein neuer Blog 😍 das ist was für’s Auge und für’s Herz ❤ Punkt 1-4 und Punkt 7 trifft voll auf mich zu 🙈 Obwohl Punkt 7 teilweise schon etwas besser geworden ist 😎 Lg Anni von schokolabbi_bruno !🤗

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    X