Herz drauf, Herz drin! Die Marke Bellovie

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

Meine Leidenschaft für Mode, Stoffe und Accessoires habe ich schon als kleines Kind entwickelt. Für mich war damals schon klar, dass ich genau das tragen möchte und nicht das öde Zeug was Mama mir rauslegt. Ich weiß noch genau wie wir früher diskutiert haben, doch eins hat sich bis heute nicht geändert: Wenn ich was will kämpfe ich dafür. Blogger zu werden habe ich mir nie gewünscht. Ich bin da irgendwie so reingerutscht und inzwischen liebe ich mehr den je was ich tue. Mit meiner Reichweite möchte ich aber nicht nur Produkt A und B vorstellen, sondern was bewegen. Vielleicht ist all das auch der Anstoß gewesen Bellovie zu gründen und die Marke nur mit der Arbeit von Menschen mit Beeinträchtigungen zu entwickeln. Aber wer weiß da alles schon? Das Schicksal vielleicht? Ich glaub daran! Du auch?⠀

Das leben ist zu kurz um langweilg zu sein

Mich habt es schon immer nervt in den vielen Hunde Shops billige 08/15 zu sehen und mich damit zufrieden zugeben. Vielleicht wollte ich auch einfach was haben was nicht nur funktional, sondern auch schön ist. So ganz genau kann ich es euch nicht sagen. Was ich aber genau weiß, dass ich schon mein ganzes Leben lang einen Vierbeiner an meiner Seite habe und nie an dem Punkt war genau das in der Hand halten zu können was mir gefällt. Für mich war klar, dass wenn ich es angehe, dann auch durchdacht. Die Idee schlummerte schon lange in meinem Kopf aber bis ich das erste Produkt in den Händen halten konnte sollte es noch etwas dauern und ich sehr viel dazulernen. Ich kann euch sagen, wer gründet wird ins kalte Wasser geschmissen und darf ordentlich Lehrgeld zahlen. Hat man nicht die richtigen Kontakte wird man übers Ohr gehauen und für dumm verkauft. 

 

Mehr als nur ein Accessoire

Bellovie & WFBM

Zum Glück war mir bei Bellovie sofort klar wie nd wo ich meine Design Ideen umsetzen lasse. Die Idee mit fairen und sozial hergestellten Produkten die Welt ein bisschen schöner zu gestalten und mit jedem Lieblingsstück einen guten Zweck zu erfüllen konnte ich im Herbst 2018 Wirklichkeit werden lassen.

Aus hochwertigen Materialien entstehen seither meine Bellovie Futterbeutel, Gassitaschen und Kotbeutelspender  als Unikate, in liebevoller Handarbeit von Menschen mit Beeinträcht-igungen. Und zwar mitten in Heidelberg.  Hier bin ich beinahe wöchentlich mit Rocky und lasse meine Ideen von Armin, Melanie und E. in der Werkstatt fertigen. Karin, die Nähgruppen-leiterin steht mir dabei immer zur Seite und hilft wo sie kann. 
 
Das Logo entstand übrigens an einem Samstag Abend im Hamburger Hotel. Ich malte Herzen in meine Story und daraus wurde zunächst mein Wasichieb Blog. Etliche Monate später entschied ich mich auch für meine Marke das Herz Logo zu nehmen. Der Markenname Bellovie entstand aus einem Wortspiel:

„Bello“, steht für das Schöne,
zugleich aber auch für Hund.
Und „vie“ kommt aus dem französischen und bedeutet Leben.

Verbunden durch ein Herz sollte aus einem Wortspiel der Name Bellovie geboren werden und für das schöne Hundeleben stehen.

Hundeaccessoires und viel mehr

Inzwischen sind schon ein paar Monate vergangen und aus einer Werkstatt wurden vier. In Darmstadt werden wunderschöne Halstücher gefertigt. In Weinheim entstehen bald zauberhafte Mäntelchen und im hohen Norden ist die erste Fellpflege in unserer neuesten Werkstatt entstanden. 100% natürlich für empfindliche Häutchen und 100% ohne Plastik Verpackung.

Verfolgt unsere Bellovie Story und schaut hinter die Kulissen. Ich nehme in den Stories die vielen Werkstatt Besuche auf sogut es geht um zu zeigen, dass die Menschen viel Freude an Ihrer Arbeit haben und in den Werkstätten eine tolle Arbeitsatmosphäre herrscht. Es ist schön zu sehen, wie herzlich man immer empfangen wird und wie mir die Stoffe schon beinahe aus den Händen gerissen werden. Dann heißt es oft: “Oh der Stoff ist aber toll, dürfen wir diesen bald nähen?” Und Armin kommt gerne mit dem Satz: “Das die olle Plastiktüte endlich mal weg kommt!” 

 

 

Danke an alle, die dieses Projekt unterstützen und es zu dem machen was es ist!

 

Eure Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X