• Verona & Gardasee, November 2017

    MEIN KURZTRIP NACH VERONA UND SIRMIONE

    Über die Feiertage zum 1. November ging es nach Italien. Die Autofahrt über Österreich dauerte 7 Stunden und brachte uns direkt in eine schnuckelige Airbnb Wohnung im Herzen Veronas. Nachts war der Eigentümer noch da und übergab und die Schlüssel. So ein netter Kerl. Gab noch hier und da Tipps und verabschiedete sich.

    Amphitheater

    Absolutes Muss und kaum möglich nicht dran vorbei zulaufen! Das prachtvolle Ampihtheater. Unbedingt reingehen und die Stufen nach oben erklimmen. Die Aussicht über die Stadt ist toll und der Eintrittspreis von zehn Euro sind voll ok. 

    Mittagessen mit Pizza und Wein
    Wanderlust
    über den Dächern Veronas

    Sirmione

    Sirmione, Gardasee

    Essen wie eine Königin

    Essen mit einem Blick aufs Wasser. Wir gönnten uns diesmal was richtig teures bei La Speranzina Restaurant & Relais. Leider nicht ganz so lecker wie teuer.

    lunch with a view
    Bekanntschaften knüpfen
    Work Save Travel Repeat

    Auch mal in Verona oder Sirmione gewesen? Erzähle mir von deiner Reise!

    Teilen:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    X